Veranstaltungen

Der Paracelsus-Zweig Basel bietet regelmässige Vorträge, Einführungs- und Fortbildungskurse über Anthroposophie an.

Oktober 2016
5. Oktober 2016 bis 8. Januar 2017
mehr…

Ausstellung Planetensiegel
von Rudolf Steiner

Farbige Umsetzungen von Arthur Wyss

Vernissage: Mittwoch, 5. Oktober 2016, 19 Uhr

Die Planetensiegel
Die sieben Planetensiegel von Rudolf Steiner sind im Zusammenhang mit dem Bau des Goetheanums in Dornach anfangs des 20. Jahrhunderts entstanden.

Der Künstler
Arthur Wyss wurde 1950 in Kappel SO geboren. Im väterlichen Betrieb absol- vierte er die Lehre zum Maler und Schriftenmaler. Darauf folgte die Aus- bildung zum Zeichenlehrer an der Kunstgewerbeschule Zürich. Einige Zeit später war Arthur Wyss massgeblich an der Gründung der Rudolf Steiner Schule Wil beteiligt, wo er 20 Jahre als Klassenlehrer wirkte. In diesen Zeit- raum el auch die Familiengründung, woraus drei heute erwachsene Kinder hervor gegangen sind. Im Jahr 2003 gründete er in Wil die Schule «varwe – Bildung im Gestalten» mit dem Angebot vom gestalterischen Vorkurs. Heute arbeitet Arthur Wyss neben seiner Lehrtätigkeit an weiteren künstlerischen Projekten in seinem Atelier bei Wil SG.
«Wenn es gelingt, einzelnen Menschen alleine schon durch die wundervolle Schönheit und Kraft dieser Siegel einen Ansporn und Zugang zur geistigen Welt und ihrer Wirkung zu schaffen, ist einiges erreicht. Darin liegt die Berechtigung zu einer öffentlichen Darstellung dieser farbigen Umsetzungen.» (Arthur Wyss)

mehr…

Dezember 2016
Samstag, 10. Dezember 2016, 14–19.30 Uhr
mehr…

Adventstagung

Adventsmysterien

14.00 Uhr Marien-Geheimnis des Advents
Referent: Marcus Schneider

15.30 Uhr Die sieben okkulten Adventsstufen
Referent: Thomas Meyer

16.30–17.15 Uhr Aussprache mit den Referenten

18.00 Uhr Kammerkonzert – Werke von Telemann, Beethoven und Chopin Ausführende: Cyprian Kohut (Cello)
Wolfram Lorenzen (Klavier)

Gesamtkarte CHF 60.–, Lehrlinge/Studenten CHF 40.– (gegen Ausweis)
Einzelkarte CHF 20.– (keine Ermässigung)
Die Kasse ist ab 13 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

mehr…

Dezember 2016
Samstag, 10. Dezember 2016, 18 Uhr
mehr…

Kammerkonzert

an der Adventstagung

Georg Philipp Telemann Sonate in a-moll

Ludwig van Beethoven Sieben Variationen über das Thema «Bei Männern, welche Liebe fühlen» Aus der Mozart-Oper «Die Zauberflöte»

Frédéric Chopin Sonate in g-moll Opus 65


Cyprian Kohut Cello
Wolfram Lorenzen Klavier

mehr…

Januar 2017
Mittwoch, 11. Januar 2017, 20 Uhr
mehr…

Ich bin das Licht der Welt
Aufführung des Marianus Eurythmie-Ensembles Bern

Einführung in das Thema durch Marcus Schneider

Die 13 Ich-Bin-Worte des Johannesevangeliums

Die Zuschauer erinnern sich vielleicht an einige Aufführungen des Marianus Eurythmie-Ensembles: «Der vierte König» von E. Schaper, «Dag Hammarskjöld», Die neue Isis-Legende von Rudolf Steiner, «Einäuglein, Zweiäuglein, Dreiäuglein», ein Märchen der Gebrüder Grimm. Das Ensemble hat jetzt, zurückgreifend auf Notizen von Ida Duwan-Nater und auf ein Referat von Dr. med. Carl Hammann, die bekannt-unbekannten Ich-Bin-Worte des Johannesevangeliums in schlichter Fünfstern-Choreographie zur Erscheinung bringen wollen. Dreifach wird der Zuschauer von jedem dieser kurzen, gewaltigen, aufrichtenden Ich-Bin-Worte angesprochen.

Eintritt CHF 15.– / Lehrlinge/Studenten CHF 10.– Mitglieder frei (Ausweis vorweisen)

mehr…

Januar 2017
Mittwoch, 18. Januar 2017, 20 Uhr
mehr…

Rettet das Spiel!

Ein Plädoyer für wirklich freies Spiel der Kinder unserer Zeit

Bettina Mehrtens

«Alles, was wir die Kinder lehren, können sie nicht mehr selber entdecken, und damit wirklich lernen.» Dieses Zitat von Jean Piaget trifft den Nagel auf den Kopf: Nur wenn Kinder frei spielen und sich entfalten können, bleibt ihnen die Freude am Lernen erhalten.

Eintritt CHF 15.– / Lehrlinge/Studenten CHF 10.– Mitglieder frei (Ausweis vorweisen)

mehr…

Februar 2017
8. Februar 2017 bis 22. Februar 2017
mehr…

Lebensqualität
100 Jahre Misteltherapie bei Krebs

Mittwoch, 8. Februar 2017, 20 Uhr
Die Kraft der Mistel. Kostbare Heilpflanze für die Krebstherapie
Dr. rer. nat. Hartmutt Ramm

Mittwoch, 15. Februar 2017, 20 Uhr
Wandel und Neubeginn. Psychoonkologie und seelisches Immunsystem
Dr. med. Christian Schopper

Mittwoch, 22. Februar 2017, 20 Uhr
Wärme, Mistel und Hyperthermie. Stellenwert in der Integrativen Onkologie
Dr. Maurice Orange MSc

Eintritt CHF 18.– pro Vortrag
Auskunft: 061 701 15 14 anthrosana

mehr…