Veranstaltungen

Der Paracelsus-Zweig Basel bietet regelmässige Vorträge, Einführungs- und Fortbildungskurse über Anthroposophie an.

28. August bis 25. September 2017: Dichtung von Albert Steffen
23. Oktober bis 18. Dezember 2017: Weltenbilder aus dem Umkreis von Chartres
Flyer

Kurs Sprachgestaltung

Carmen

Leitung:
Silke Kollewijn, Sprachgestalterin und Kunsttherapeutin ED Als Sprachgestalterin und Kunsttherapeutin mit Kindern und Erwachsenen tätig. Rezitatorin und Schauspielerin (Mysteriendramen-Ensemble Basel, Erzähltheater KlangNuss). Praxisort: SPRECHEN Kunst & Therapie, Güterstrasse 140, 4053 Basel Telefon: 079 813 33 19, Mail: silke@kollewijn.ch>

Eintrittspreise
Richtpreis: CHF 20.00 pro Kursstunde Einstieg in die Kurse ist jederzeit möglich.

grösser…

6. September 2017 bis 1. November 2017
Flyer

Ausstellung «Farbensinfonie»
von Andrea Raiser

Vernissage: Mittwoch, 6. September 2017, 19.00 Uhr
Einführung: Marcus Schneider

Öffnungszeiten: 1 Stunde vor den SCALA BASEL-Veranstaltungen oder nach Absprache: 061 701 39 28

Carmen

«Es kann nur geschaffen werden, was schon in der Farbe drin ist.» Dieser Satz von Rudolf Steiner wurde entscheidend für mich auf meinem malerischen Weg. Mit der Fragestellung, wie komme ich zum Objektiven, begegnete ich dem Malimpuls von Liane Collot d'Herbois (1907?1999) ? Licht, Finsternis und Farbe ? und wusste sofort: Nur hier kann es für mich weitergehen. Die Welt der Farben hat sich mir ganz neu offenbart. Man hat es bei diesem Malen mit einer Wirklichkeit zu tun, die immer neu erschaffen werden muss. Die ausgestellten Bilder sind ein Versuch, den kosmischen-geistigen Gesetzmässigkeiten nahe zu kommen. Es geht um Wahrhaftigkeit! Die Kunst kann Brücken vom Physischen zum Geistigen bauen.

grösser…

12. November 2017, 17.00 Uhr
Flyer

Das Gilgamesch-Epos

Der «Faust des Altertums»

Carmen

Das erste existentialistische Werk der Menschheit wurde um 2000 v. Chr. von einem anonymen babylonischen Dichter auf Tontafeln gemeißelt und ging in den Kanon der Weltliteratur ein: das Gilgamesch-Epos. In einer klaren und kraftvollen Sprache erzählt es die Geschichte des gottgleichen Gilgamesch, König der sumerischen Stadt Uruk, der sich gemeinsam mit seinem tierähnlichen Freund Enkidu auf die Suche nach dem Kraut des ewigen Lebens macht, am Ende jedoch erkennen muss, das auch für ihn, der zu einem Drittel Mensch und zu zwei Dritteln Gott ist, das Leben endlich ist. Doch gerade diese Erfahrung lässt ihn zur Selbsterkenntnis gelangen.

Eintrittspreise
Eintritt CHF 20.- / Lehrlinge und Studenten CHF 12.-

grösser…

15. November 2017 bis 10. Januar 2018
Flyer

Ausstellung
«In der Mitte steht der Mensch»
von Andrea Schumacher

Vernissage: Mittwoch, 15. November 2017, 19.00 Uhr
Einführung: Marcus Schneider

Carmen

Zu den Bildern:
Ich male nicht aus der Vorstellung, sondern aus der Empfindung heraus, was nach Beobachtung des Lichtes und der Farben im Tages- und Jahreslauf gereift ist. In meinen Bildern gibt es «nichts» zu sehen, sondern etwas zu erleben. Taucht der Beobachter in die Farben ein, kommt die Seele in Bewegung. Sobald die Phantasie angeregt ist, fliessen Erlebnisse, Geschichten ein und der Betrachter ist zum Beteiligten geworden. Die Farben, die ich wähle, gestalten sich im Bild spielerisch zu Durchgängen, Horizonten oder Landschaften. Es ist mir ein Anliegen, die Seele des Betrachters dort zu erreichen, wo sie fragend und suchend ist.

grösser…

2. Dezember 2017, 14.00-18.00 Uhr
Flyer

Adventstagung

Der Advent - esoterisch betrachtet

Carmen

Gesamtprogramm
14.00 Uhr Musikalischer Auftakt:
Suite No. 3 in C-dur von J. S. Bach
Solist: Cyprian Kohut, Cellobr

14.30 Uhr Die okkulten Adventsfeiern von Mabel Collins - beleuchtet von Rudolf Steiner
Referent: Thomas Meyer

16.00 Uhr Christus-Fragen in der Zeitenwende
Referent: Marcus Schneider
anschliessend Aussprache und seminaristisches Gespräch mit den Referentenbr>

17.45 Uhr Abschluss

Eintrittspreise
Gesamtkarte: CHF 60.00 / Lehrlinge/Studenten CHF 40.00 (gegen Ausweis)
Einzelkarte: CHF 20.00

Die Kasse ist ab 13.00 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

grösser…